Fussball 1.Herren - Saisonvorbereitung / Neuzugänge

11./12.07.2015 / LIGA / SAISONVORBEREITUNG - TESTSPIELE und NEUZUGÄNGE 2015/16 - Zwei weitere Vorbereitungsspiele am WOCHENENDE – Hochkarätige Teams zu Gast: INTER TÜRKSPOR KIEL und der Regionalligist ETSV WEICHE testen.

Auf dem C- Platz der Sportanlage “Am ÖHR“ (der A-/B- Platz ist zur Zeit gesperrt und wird von der Stadt präpariert) erwartet der neu formierte, erweiterte Kader unserer Liga, am Samstag (INTER TÜRKSPOR KIEL / 14:00 UHR) und am Sonntag (ETSV WEICHE / 12:00 UHR) - zwei Teams der Spitzenklasse. Eine weitere Gelegenheit  für die „NEUN NEUEN“ sich zu zeigen und sich für einen Platz in der Stammelf zu empfehlen. Angetan von der Leistung der Neuzugänge in den zurückliegenden Trainingseinheiten in dieser noch jungen Saisonvorbereitung war Trainer Erik von Lanken: „ Es steckt viel Potential in den nachrückenden jungen, talentierten Spielern.“ – Die Gelegenheit zum Einbau, Umbau zur Weiterentwicklung der Mannschaft bieten gerade diese Testspiele, das Ergebnis ist hier zweitrangig - (obwohl, wer möchte schon verlieren!)

Zuschauer sind herzlich eingeladen- ein Catering Service ( Clubheim / direkt am C-Platz ) ist eingerichtet, herzlich willkommen! TIPP: Dabei sein und schauen wie sich der „ TSV 2015/16(17) “ gegen hochkarätige Gastmannschaften “verkauft“!     

Verbandsliga Nord West / Saison 2015/16 - Der TSV Friedrichsberg Busdorf setzt weiter auf junge, talentierte Spieler aus der Region.

30.06.2015 / Das Trainerteam E. von Lanken / Schröder hatte zum Trainingsauftakt für die Saison  2015/16 eingeladen. Erfreulich die Beteiligung: 21 gestandene Spieler, bei nur wenigen begründeten Absagen (verhindert), konnten begrüßt werden - im Kader auch einige neue Gesichter. Teammanager Sven Scherner nutzte die Gelegenheit, den um 9 Spieler erweiterten Spielerkreis, für die anstehende Saison vorzustellen – nach einem Shooting stand die erste schweißtreibende Einheit auf dem Trainingsplan. Sven Scherner: „Wir wollen den erfolgreich, eingeschlagenen Weg fortsetzen und setzen auf junge, talentierte Spieler.“  

 

Fussball - Liga Ausstand von Claus Mahrt & Michael Schröder

04.07.2015 / ALLSTAR-TEAM vs. LIGA / LIGA-Ausstand Claus Mahrt & Michael Schröder

Allstar-Team gewinnt die  dritte Halbzeit:  LIGA Ausstand im würdigen Rahmen, bei guter Stimmung - ein ansehnlicher Kick und eine Abschlussfeier mit vielen schönen Erinnerungen!

Vor dem Anpfiff stellte Teammanager Sven Scherner richtig: „Die Formulierung Abschiedsspiel trifft nicht ganz zu, denn beide Spieler haben den Fußball im Verein positiv geprägt und arbeiten aktuell und auch weiterhin an einer ständigen Verbesserung.“  Die 1. Vorsitzende Birgit Berwald beglückwünschte anschließend die beiden „LIGA- Aussteiger“ Claus Mahrt und Michael Schröder für ihre guten Leistungen während ihrer  LIGA-Zugehörigkeit. Es folgte ein Dankeschön für den bisher geleisteten  ehrenamtlichen Einsatz bei/ auf den verschiedensten Vereinsaktivitäten/posten, in den letzten Jahren und  der Wunsch auf viele weitere Jahre der gemeinsamen Zusammenarbeit!

Bei hochsommerlichen Temperaturen pfiff Schiri Markus Nahs die Begegnung an. Während das Allstar-Team sich an die vorgegebene Taktik von Trainer Werner Drews hielt: “Der Ball hat die beste Kondition“, den Ball laufen lassen!  -  verzettelte sich die LIGA-Akteure in Einzelaktionen.  Auf Augenhöhe präsentierten sich beide Teams im ersten Durchgang und nach einem  Freistoß, schnell ausgeführt,  gelang den Oldies sogar die 1:0 Führung. Liga-Trainer Erik von Lanken sprach Klartext  in der Halbzeitpause, mit der Folge, dass  im zweiten Durchgang schneller und energischer agiert wurde, mit sehenswerten Toren belohnte sich sein Team. Kräftemäßig, mit fortschreitender Spieldauer, ging nun auch den Allstars die Luft aus. Eine schöne Einlage folgte:  Mats (F- Jugend), der Sohn von Michael Schröder, wurde eingewechselt und mit einem Doppelpass freigespielt. Mit einem sehenswerten Dribbling gelang es  Mats, die gesamte Liga-Abwehr und Keeper Sascha Petersen “auszuspielen“,  um noch einmal zu verkürzen - bejubelt, von beiden Teams,  verließen Schröder & Schröder danach das Spielfeld. Kurz danach war Schluss. FAZIT:  Ein fairer Kick (beide Teams spielten mit der richtigen Einstellung und zeigten eine gute Leistung)  - es folgte die dritten Halbzeit.

Gemeinsam, mit  Fans und Zuschauern, trafen sich beide Mannschaften danach, bei  Freibier und Grillwurst, auf der Clubheim-Terrasse.  In vielen Gesprächen wurde über die guten, alten Zeiten gefachsimpelt, mit vielen schönen Erinnerungen. - Gesellig (nach TSV Art) endete die Veranstaltung mit einbrechender Dunkelheit und der Erkenntnis:  Das Allstar Team hat sich sehr gut verkauft und gewinnt die dritte Halbzeit - Danke, an Claus Mahrt und Michael Schröder für dieses gelungene Event!

Ausführliche BilderSerie folgt!

Bericht von GueP

  

  

   

 

Fussball - KARRIEREENDE Claus MAHRT & Michael SCHRÖDER - ABSCHIEDSSPIEL

04.07.2015 / Vorschau:  Allstar-Team (Ü30) vs. Liga / „LIGA-RUHESTAND“  Claus Mahrt/ Michael Schröder

Mit dem Beginn der neuen Verbandsliga- Saison 2015/16 endet die aktive Zeit im LIGA- Kader vom TSV FRIEDRICHSBERG BUSDORF:  Es ist an der Zeit, den jüngeren Nachwuchsspielern Platz zu machen, so haben es Claus Mahrt und Michael Schröder entschieden.

Beide verbindet  Vereinstreue (EINMAL TSV - IMMER TSV ) ihre Zuverlässigkeit und viel ehrenamtlicher Einsatz für den TSV in den zurückliegenden Jahren  – Dafür, danke!

Am 04.07.2015, soll, darf gefeiert werden.  Ein ALLSTAR- TEAM (Ü30) aus vielen Weggefährten, Trainer, Spieler und Begleiter der beiden Friedrichsberger  Urgesteine „ testen “ die aktuelle  Ligamannschaft  – es besteht die Möglichkeit  die neuen, talentierten Ligazugänge 2015/16 anzuschauen!

Claus Mahrt hat eingeladen:  Der Einladung folgten, es spielen (voraussichtlich) Kader Ü30:

Trainer Werner Drews; Betreuer Uwe & Tim Schröder; Christian Beyer; Marc Sievers; Dirk Jaster; Thies Requardt; Michael Nanz; Phil Carstensen; Christopher Witt; Oliver Zemke; Jan-Malte Stürken; Tobias Fricke; Erik Augustat; Hans-Werner Pansegrau; Jan Zimmermann und die LIGA RUHESTÄNDLER Michael Schröder und Claus Mahrt.

Tipp: Die Chance nutzen und dabei sein!  Ehemalige TSV-Fußball-Größen, Routine und ca. 20 Jahre TSV-Fußallgeschichte treffen auf den TSV der Gegenwart und Zukunft – Endergebnis, völlig offen!

Im Anschluss (öffentlich): Nach dem Kräftemessen auf dem Rasen laden der Verein, Claus Mahrt und Michael Schröder zur 3. Halbzeit in das Clubheim ein. Geplant ist ein gemütliches Beisammensein mit einer Nachbesprechung bei (Frei) Bier und einer kleinen Stärkung. Eine wunderbare Erfolgsgeschichte der beiden Akteure bei unserem TSV Friedrichsberg Busdorf findet einen würdigen Abschluss, mit vielen schönen Momenten (Niederlagen, Auf und Abstieg eingeschlossen). Die gute Nachricht – beide bleiben uns erhalten!

Mit sportl. Gruss / WIR SEHEN UNS!

GueP

 

 

 

Top5 - Sponsoren Fussball

 

Heute15
Gestern343
Diese Woche800
Diesen Monat6695
Total170062

Wer ist Online

6
Online

Mittwoch, 24. Januar 2018 02:56
© 2018 TSV Friedrichsberg Busdorf   |  Mail(at)tsv-friedrichsberg.de
Back to Top